Überspringen zu Hauptinhalt

PETER GURALNICK

In seinen Büchern verbindet er die Passion eines lebenslangen Fans, die Kenntnisse eines Gelehrten und die Fähigkeit, sowohl der Musik als auch dem Musiker gerecht zu werden. Sein frühes Werk Feel Like Going Home gilt als Meilenstein in der Auseinandersetzung mit dem Blues. Gefolgt von dem in den 1980er-Jahren veröffentlichten Sweet Soul Music, in dem er den Southern Soul und Künstler des Northern Souls porträtiert.

Sein Hauptwerk ist die zweibändige Elvis-Presley-Biographie Last Train To Memphis und Careless Love (Deutsche Übersetzung: Michael Widemann). Daneben schrieb er eine große Anzahl an Liner Notes, z. B. für Jerry Lee Lewis Album Last Man Standing.

Für die Liner Notes zu Sam Cookes Live At The Harlem Square erhielt er 1986 den Grammy Award in der Kategorie Best Album Notes. Guralnick schrieb das Buch und adaptierte die Drehbücher für die Dokumentation über Sam Phillips The Man Who Invented Rock’n’Roll, sowie das Drehbuch für The Blues, eine Dokumentation von Martin Scorsese.

2010 wurde seine Arbeit durch die Aufnahme in die Blues Hall of Fame gewürdigt.

Ernst Jorgensen

Produzent und Katalogexperte, seit mehr als zwei Jahrzehnten verantwortlich für das Revival von Elvis Presleys Aufnahmen. Die Box-Sets, die er für RCA koproduzierte, darunter The King of Rock’n’Roll, From Nashville to Memphis, Walk A Mile In My Shoes und Platinum: A Life In Music wurden für den Grammy nominiert und verkauften sich mehr als eine Million Mal.

Mit seinem Buch Elvis Presley – A Life in Music schuf er das Standard-Werk über Elvis musikalisches Schaffen. Zusammen mit Peter Guralnick verfasste er Elvis Day By Day. Ernst Jorgensen ist Däne und reist häufig nach New York, Memphis und Nashville.

Helmut Radermacher

Er ist der führende Elvis-Experte in Deutschland. 1958 Gründer des ersten Elvis-Fanclubs in Deutschland und 1978 der Elvis Presley Gesellschaft. Ab 1979 verantwortlich für über 30 Schallplatten/CDs bei RCA/SONY mit Elvis-Kopplungen. Ab 1980 tätig für Radio und Fernsehen, z.B. ARD, RTL, RSH.

Autor der beiden Elvis-Rillen-Revue-Bücher, Mitarbeiter bei den CDs und Büchern für FTD (Follow That Dream), seit 2004 Initiator und Reisebegleiter jährlicher Elvis-Gruppenreisen nach USA, Moderator bundesweiter Elvis-Veranstaltungen, Autor von Das Große Elvis Presley Filmbuch. Seit 2007 Herausgeber des Fachmagazins Golden Boy Elvis.

An den Anfang scrollen